Fahrschule Bruno Bucher   079 342 05 18

Home
Portrait
Preise
Weg
Kategorien
Theorie
Schüler Fotos
Schülerfeedback
Tipps/Infos
Fehler
Gutschein
Anmeldung
Weg zum Führerschein Kategorie B

Wer die Autoprüfung machen will, bestellt den Lernfahrausweis LA. (Gültigkeit 24 Monate)


1. Formular ausfüllen
Formular „Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises“ ausfüllen und ans Strassenverkehrsamt StVA schicken. Das Formular erhälst Du beim Fahrlehrer, Polizeiposten, StVA oder direkt hier:  Gesuch Zürich  Gesuch Luzern  Gesuch Nidwalden

Das Gesuch muss wahrheitsgetreu ausgefüllt und unterschrieben werden. Ein Passfoto muss  auf dem dafür vorgesehenen Platz eingeklebt werden. Der Sehtest wird vom Optiker oder Hausarzt ausgefüllt und bestätigt. 

Beim erstmaligen einreichen muss der Gesuchssteller bei der Zulassungsstelle oder bei der Gemeindeverwaltung persönlich vorsprechen und einen gültigen Identitäts-ausweis mit Photo vorweisen.

2. Nothelferkurs
Bevor Du Dich an die Theorieprüfung anmelden kannst, musst Du den Nothelferkurs besuchen.
(NHK ist 6 Jahre gültig)

3. Theorieprüfung
Du erhältst vom StVA das Anmeldeformular zur Theorieprüfung.
Nun das Anmeldeformular zur Theorieprüfung mit Nothelferausweis ans StVA schicken.

4. Theorievorbereitung
Freiwillig

5. Theorieprüfung
Theorieprüfung: 50 Fragen, 1-2 Lösungen, max. 14 Fehler.

6. Lernfahrausweis
Nach bestandener Theorieprüfung erhälst Du den LA, der 24 Monate gültig ist.

7. Fahren
Nun darfst Du mit einer Begleitperson fahren.

Die Begleitperson muss mindestens:

- 3 Jahre im Besitz der Autoprüfung sein.
- das 23. Altersjahr vollendet haben.

8. Verkehrskunde
Obligatorischer Verkehrskunde Kurs VKU. Dauer: 4 Abende à 2 Lektionen und ist 2 Jahr gültig. Verkehrkunde kannst Du nur machen, wenn Du im Besitz des Lernfahrausweises bist.
Der Nachweis vom Kursbesuch ist bei der Anmeldung zur praktischen Führerprüfung zu erbringen.

9. Praktische Prüfung
Anmeldung an die praktische Prüfung selbst oder durch den Fahrlehrer.

Wichtige Infos:

· Wer bereits im Besitz der Kat. A1 / A (Motorrad) ist, benötigt keinen Nothelferkurs, keinen Verkehrskundekurs und keine Theorieprüfung.

· Der Verkehrskundekurs VKU darf nur besucht werden, wenn man im Besitz eines gültigen Lernfahrausweises LA ist.

· Sollte der LA ablaufen, bestell sofort wieder einen neuen LA, damit der VKU noch gültig ist .
(Gültigkeitsdauer VKU: 2 Jahre).